Netzwerk Solidarische Landwirtschaft Luxemburg

Mit dem Netzwerk solidarische Landwirtschaft wollen wir:

  • Projekte, Initiativen und Bauernhöfe zusammenbringen
  • Den Austausch zwischen Projekten fördern
  • Die Idee der solidarischen Landwirtschaft weiterdenken
  • Neue Projekte aufbauen, begleiten und beraten

Dazu organisieren wir Netzwerktreffen, Konferenzen und Exkursionen und machen Öffentlichkeitsarbeit auf Messen und Märkten.

Informiert bleiben: Abonnieren sie sich für den Newsletter solidarische Landwirtschaft um von neuen Projekten und Aktivitäten (wie Austauschtreffen, Lehrgängen, Workshops) zu erfahren. Der Newsletter erscheint in unregelmäßigen Abständen nach Bedarf.

Mitwirken: Schicke uns eine E-Mail mit kurzen Angaben zu Dir oder Deinem Projekt auf agri@oeko.lu

Um den internationalen Austausch zu fördern ist das luxemburgische Netzwerk solidarische Landwirtschaft Mitglied bei URGENCI, dem internationalen Netzwerk der solidarischen Landwirtschaft.

Links und nützliche Informationen

Nationale SoLaWi-Netzwerke im Ausland

URGENCI, das internationale Netzwerk der lokalen und sozialen Partnerschaften zwischen Produzenten und Verbraucher

Deutschland

Belgien

Frankreich

Vereinigtes Königreich

Schweiz

 

Nützliche Informationen in Luxemburg

Changeons de menu ist eine Karte für verantwortungsvolle Ernährung in Luxemburg. Sie zeigt alternative Ernährungskonzepte um Veränderung in die luxemburgische Speisekarte zu bringen.

Oekobib mediathéik ist die Bibliothek des Oekozenter Pafendall. Hier finden Sie Bücher zu Themen wie Solawis und nachhaltige Landwirtschaft in die Sie einen Blick werfen oder auch ausleihen können.

Eise Gaart – Das Portal der Gemüsegärten in Luxemburg

www.lta.lu – Lycée Technique Agricole

www.cell.lu – CELL, Center for Ecological learning Luxembourg ist eine gemeinnützige Organisation die experimentellen Raum für Gedanken, Forschung, Verbreitung, Praxis der CO2-freien Lebenstile und regenerative Kultur bietet.

Landwirtschaftsportal – Das offizielle luxemburgische Portal für Landwirte, Winzer, Gärtner und Verbraucher